Zutaten für 4 Portionen:

4 Kohlrabi
4 Möhren
4 Stangen Frühlingszwiebeln
1 l Brühe
Salz, Pfeffer
Muskatnuss, gerieben
400 g Hackfleisch, Rind
1 Ei
Kreuzkümmel
Paprikapulver, rosenscharf
1 EL Keimöl (z.B. von Mazola)
1 Becher Sahne
6 EL Frischkäse, natur
Petersilie, gehackt

Pro Portion etwa:
534 kcal
36 g Fett
17 g Kohlenhydrate
31 g Eiweiß

Zubereitungszeit:
20 Minuten (zzgl. 30 Min. Garzeit)

Und so wird’s gemacht:
Kohlrabi und Möhren schälen, dann in kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebel abwaschen und in Ringe schneiden. Zusammen mit Kohlrabi- und Möhrenwürfel sowie der Brühe in einen großen Topf geben und alles aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen und das Ganze kochen lassen, bis das Gemüse bissfest ist.

In der Zwischenzeit Hackfleisch zubereiten. Fleisch in eine Schüssel geben, das Ei dazu geben und alles mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Paprikapulver abschmecken. Masse gut durchkneten und anschließend daraus grobe, mundgerechte Brocken formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Hackfleisch darin anbraten, bis es goldbraun ist.
Sahne, Frischkäse und Hackfleisch zur Suppe geben und alles erhitzen. Kohlrabisuppe auf vier Tellern verteilen und mit gehackter Petersilie bestreuen. Schon kann serviert werden!

Loading...
Author

Write A Comment