Zubereitung

1.
Schritt

Zucker, Fett, Vanillezucker, Zimt und Salz mit dem Mixer schaumig schlagen.

2.
Schritt

Eier nach und nach unterrühren.

3.
Schritt

Mehl mit Backpulver mischen und schrittweise dazu geben.

4.
Schritt

Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen. Äpfel in kleine Stücke zerschneiden und unter den Teig rühren.

5.
Schritt

Mit einem Löffel etwa 10 Häufchen auf einem Backblech verteilen. 2. Backblech genauso.

6.
Schritt

15-20 min. bei 175 OC backen bis die Küchlein goldgelb sind. Die abgekühlten Küchlein mit Puderzucker (Wahlweise mit Zimt gemischt) bestreuen.

Zum Teig kann auch etwas geriebene Zitronenschale gegeben werden.

Zutaten für 4 Portionen

Loading...
Author

Write A Comment