Zubereitung

1.
Schritt

Aus dem Mehl, Zucker, Eiern, Backpulver, Vanillinzucker und Fett einen Mürbteig kneten.

2.
Schritt

Den Teig auf einem Backblech auswälzen und mit einer Gabel einstechen. Auf dem Teig etwas Paniermehl verteilen.

3.
Schritt

Die Zwetschgen einsteinen und auf dem Teig verteilen. Dabei dachziegelartig schichten. Auf die Zwetschgen etwas Zimt-und-Zucker-Mischung verteilen.

4.
Schritt

Den Kuchen bei 180 ° etwa 25 Min. backen.

Der Kuchen schmeckt am besten, wenn er noch leicht warm ist. Wenn er abgekühlt ist, lässt er sich auch portionsweise einfrieren.

Zutaten für 10 Portionen

Loading...
Author

Write A Comment