Zubereitung

1.
Schritt

Kuvertüre in einer Schüssel über einem Wasserbad schmelzen und ruhen lassen, bis sie geschmolzen ist. Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark mit einem Messer herauskratzen. 8 Stück Milch-Schnitte® in Stücke teilen und mit Vanillemark und Frischkäse vermengen. Anschließend die Kuvertüre unterrühren.

2.
Schritt

Restliche Milch-Schnitte®  in mehrere Dreiecke schneiden. Kekse in einem Gefrierbeutel zerdrücken und mit Butter in einer Schüssel vermengen. Boden einer Springform mit Backpapier auslegen. Kekskrümel als Boden in die Springform drücken. Schokocreme auf dem Boden gleichmäßig verstreichen. Dreiecke auf der Tarte drapieren und Tarte ca. 2 Stunden kalt stellen.

Tipp: Keine kleine Springform? Dann bau dir einen Rahmen aus Alufolie. Der passt auf jeden Fall!

3.
Schritt

Beeren waschen und trocken tupfen. Minze waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Vor dem Servieren die Tarte mit Beeren und Minze garnieren.

Benötigte Utensilien: Schüsseln, Topf, Herd, Schneebesen, Brett, Messer, Gefrierbeutel, Handrührgerät (Knethaken), Springform (Ø 15 cm), Backpapier, Kühlschrank.

Zutaten für 12 Portionen

Loading...
Author

Write A Comment