Zubereitung

1.
Schritt

Den gesiebten Puderzucker mit so viel heißem Wasser glattrühren, dass eine dickflüssige Masse entsteht.

Zuckerguss nimmt man zum Verzieren von Kuchen, Gebäck und Plätzchen. Je mehr Wasser man verwendet, desto dünner wird der Zuckerguss.

Tipp: Anstelle des Wassers kann man auch Zitronensaft verwenden. Der Zuckerguss erhält so eine säuerliche Note.

Zutaten für 1 Portion

Loading...
Author

Write A Comment